Konzert am 19. Juli in Walldorf für Hospiz Agape

Der alte Bierkeller in Wiesloch wurde von der Familie Hopp aufgekauft, renoviert und an die gGmbH Hospiz Agape übergeben. Seit der Aufnahme des Betriebes im Jahre 2008 hat das Hospiz Agape über 900 Gäste beherbergt. Da die Gäste nach Willen des Gesetzgebers kein Entgelt zahlen und von den Krankenkassen nur 90% des Pflegesatzes erstattet werden, versucht der Förderverein Hospiz Agape e. V. dieses finanzielle Defizit von jährlich ca. 140000 € auszugleichen. Dies geschieht unter anderem durch Veranstaltungen wie die Benefizkonzerte des SAP – Sinfonieorchesters.

Erläuterungen zu den einzelnen Werken unseres Konzertprogramms

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *