Konzert am 20. Juni in der Christuskirche Mannheim

Das Konzert wird ausgerichtet von Studenten der Business School Mannheim.

Die Studenten der Mannheim Business School möchten die Flüchtlingsarbeit der Diakonie Mannheim unterstützen.
Die gesamten Erlöse gehen an die Diakonie Mannheim um verschiedenste Anschaffungen für die Flüchtlinge finanzieren zu können, z.B. Brillen, beglaubigte Übersetzungen, Rechtsanwaltskosten, Lehrbücher, Medikamentenzuzahlungen und vieles mehr.

Die Studenten der Mannheim Business School gehören einer neuen Generation künftiger Führungskräfte der Wirtschaft an, die schon in Ihrer Ausbildung von Anfang an das Prinzip verinnerlichen, dass nur eine intakte Sozialgemeinschaft langfristig und nachhaltig die Abläufe der weltweiten Wirtschaft stabilisieren und das Leben aller Menschen verbessern kann.

UNO-Flüchtlingshilfe: Zahlen und Fakten

Weltflüchtlingstag

Erläuterungen zu den einzelnen Werken unseres Konzertprogramms

Konzert am 16. Mai in der Jesuitenkirche Heidelberg

HD Jesuitenkirche

Hier ein Link auf das Plakat

Am 1. Januar 2015 haben sich die katholischen Pfarrgemeinden in Heidelberg und Eppelheim zur Katholischen Stadtkirche Heidelberg zusammengeschlossen. Zu ihr gehören über 40.000 katholische Christen, damit ist die Stadtkirche die größte Seelsorgeeinheit in der ganzen Erzdiözese Freiburg, Dieser „Neustart“ wird am 16./17. Mai mit einem großen Fest auf dem Universitätsplatz gefeiert, an dem auch der Freiburger Erzbischof Stephan Burger teilnimmt. Das Konzert des SAP Sinfonieorchesters am 16. Mai um 17.30 Uhr in der Jesuitenkirche bildet den Auftakt zum „Stadt-Kirchen-Fest“, der Erlös hilft bei der Ausrichtung des Festes, zu dem am 17. Mai gut 2000 Besucher erwartet werden.
Karten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) gibt es im Vorverkauf in den Pfarrbüros (s. u.) und an der Abendkasse ab 16.30 Uhr.
Pfarrbüros: Heilig Geist Altstadt (Merianstraße 2, Tel. 90080)
St. Raphael Neuenheim (Werderstraße 51, Tel. 412015)
St. Bonifatius Weststadt (Blumenstraße 23, Tel. 13020)
St. Johannes Rohrbach (Rathausstraße 32, Tel. 373737)
St. Joseph Eppelheim (Rudolf-Wild-Straße 40, Tel. 763323)

Erläuterungen zu den einzelnen Werken unseres Konzertprogramms

SAP Sinfonieorchester 2011

Konzert für Violine, Tuba und Orchester von Reinhard Seehafer

Caroline Korn (Violine)
Thomas Matt (Tuba)
SAP Sinfonieorchester unter der Leitung von Johanna Weitkamp
Links zum Hineinhören auf den Youtube-Kanal des Komponisten:
1.Satz
2.Satz
3.Satz

SAP Sinfonieorchester 2010

„Nur wer Wurzeln hat, dem wachsen Flügel“

Auftragskomposition des SAP-Sinfonieorchester anlässlich des 70. Geburtstages von SAP-Gründer Dietmar Hopp.
In dieser sinfonischen Parabel vertont der Komponist und Dirigent Reinhard Seehafer Phasen aus dem Leben des Widmungsträgers. Im Werk verarbeitet der Komponist das provençalischen Trinklied aus dem frühen 19. Jahrhundert, das Grundlage der Torhymne des Fußball-Bundesligaclubs TSG Hoffenheim ist.
Am 26. April 2010 wurde das Werk im Rahmen einer Galaveranstaltung in Walldorf durch das SAP Sinfonieorchester uraufgeführt. Diese Uraufführung wurde damals nicht aufgezeichnet.

Die hier vorliegende aufgezeichnete Aufführung fand unter Leitung des Komponisten mit dem Sofia Philharmonic Orchestra statt und steht auf dem Youtube-Kanale des Komponisten zum Hineinhören zur Verfügung: